Start Highlight

Highlight

Ein Blick in den Keller von Clubhouse

Ein Gespräch mit Taylor Lorenz, bei der New York Times zuständig für Internet Culture, über den Clubhouse-Hype und die bedenkliche Entwicklung der App in den USA.

Business Insider führt Paid Content ein

Im Interview sprechen die Chefredakteure und Geschäftsführer darüber, wie es ist, in dieser besonderen Zeit zwei Medienmarken zusammenzuführen, was sie für die Stimmung in ihrer Redaktion tun und sie verraten, welches nächste große Projekt sie sich für 2021 vorgenommen haben.

Rheinischer Frost

Seit bald einem Jahr führt Moritz Döbler die Rheinische Post. Doch Chefredakteur und Belegschaft werden nicht warm miteinander – auch weil er den richtigen Ton nicht trifft.

Die Jungs von T-Online

T-Online will Deutschlands „digitales Leitmedium“ werden. Doch die Redaktion stößt an ihre Grenzen. Innerhalb kurzer Zeit gehen mehrere weibliche Führungskräfte. Was ist da los?

Newsletter statt Verlag: Die Emanzipation des Journalisten

Journalisten suchen die Nische und starten ihre eigenen Medien. Wenn die stärksten ihres Fachs gehen, kann es für Medienhäuser gefährlich werden. In den USA ist der Trend längst da und wird befeuert – kommt er bald auch nach Deutschland?

Wie eine künstliche Intelligenz Ringier dabei hilft, mehr Frauen abzubilden

Wie werden Frauen in den Medien sichtbarer? Der Schweizer Medienkonzern Ringier versucht die Diversität in seiner Berichterstattung mithilfe eines Algorithmus zu fördern - ein Interview mit CFO Annabella Bassler.

Die Wiederbelebung des Lokaljournalismus

Die Medienkonzentration im Regionalen und Lokalen frustriert Leser und Journalisten zugleich. Monopolisierung und Zombiemärkte aber machen den Weg frei für Neues. Medieninsider zeigt, wo Journalisten lokale Pionierarbeit leisten – und was dahinter steckt.

Podimo: Zwischen Podcast-Pionier und Nischen-Plattform

Vor bald einem Jahr startete mit Podimo eine Podcast-Plattform mit besonderem Versprechen für Podcaster: Einer Umsatz-Beteiligung. Wie kommt das Start-up voran? Ein Vor-Ort-Besuch in Berlin.

Anita Zielina: Wir brauchen ein internationales Netzwerk für Produktentwickler

Die Digital News Alliance will weltweit Produktentwickler miteinander vernetzen – weshalb das nötig ist und wie das gelingen soll, erklärt Co-Initiatorin Anita Zielina im Interview.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.