Start Newsletter

Newsletter

Apple macht Publishern Zugeständnisse im App-Store

In der aktuellen Ausgabe unseres wöchentlichen Newsletters geht es um: Die (Nicht-)Berichterstattung über Google, neue Zahlen aus dem US-Podcast-Markt, neue Abo-Zahlen der Washington Post und Substack

So optimierst du deine Newsletter-Performance

In der aktuellen Ausgabe unseres wöchentlichen Newsletters geht es um: Das nationale Gesundheitsportal, den Leser als Paradoxon, Mathias Döpfner, Newsletter-Optimierung, Krautreporter und Influencer-Werbung.

Digital-Abos: New York Times nimmt wichtige Hürde

In dieser Woche berichten wir im Lese-Letter über neue Abo-Zahlen der New York Times, wie das Nationale Gesundheitsportal privaten Anbietern Konkurrenz macht und über die Post-Trump-Ära.

Wie sich BBC-Angestellte zukünftig in sozialen Netzwerken verhalten sollen

In dieser Woche im Lese-Letter: Neue Social-Media-Regeln bei der BBC, weshalb die Presseförderung zu kurz greift und weshalb Medieninsider einen anonymen Briefkasten startet.

Das hat BuzzFeed Deutschland 2019 an Umsatz gemacht

In dieser Woche im Lese-Letter: Wieso Journalisten lieber Newsletter starten als bei Verlagen weiterzuarbeiten, was Buzzfeed 2019 eingenommen hat und wie Ringier Frauen sichtbarer machen will.

Glaubst du an Filterbubbles und Echokammern?

In dieser Woche ist viel passiert – versuchen wir, die Lage zu sortieren!

Macht dir Journalismus auch manchmal schlechte Laune?

In der neuen Ausgabe des Lese-Letters geht es unter anderem um das Medien-Start-up Flip, Podimo und die mögliche Übernahme von Morning Brew durch Business Insider

Was bedeutet Produktentwicklung für dich?

Im neuen Lese-Letter findest du eine Menge Stoff über Paid Content und Produktentwicklung, Personalien und einen spannenden Lesetipp über Trumps Facebook-Aktivitäten

Wie würdest du 220 Millionen Euro Medienförderung verteilen?

In der neuen Ausgabe des Lese-Letters erfährst du, wie die Presseförderung von 220 Millionen Euro verwendet werden und Mathias Döpfner Steuern sparen könnte.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.