RTL News holt drei ZDF-Journalisten für Investigativ-Unit

Manka Heise, Birte Meier und Christian Esser wechseln im Sommer vom ZDF zu RTL News und sollen dort eine neue Investigativ-Redaktion in Berlin aufbauen. Die neue Unit soll dem Bereich „Reportage, Dokumentation & Investigativ“ unter den Chefredakteuren Michael Wulf und Gregor Peter Schmitz zugeordnet werden.

Manka Heise ist seit 2011 Redakteurin für das TV-Magazin Frontal 21 und davor für die ARD-Sendung Kontraste. Christian Esser war ebenfalls bei Frontal 21 und verantwortete dort 20 Jahre lang investigative Dokumentationen. Neben dieser Tätigkeit ist er Mitglied im Vorstand des Vereins Netzwerk Recherche.

Birte Meier produziert Dokumentationen für das ZDF, arbeitete davor von 2007 bis 2019 ebenfalls für das TV-Magazin Frontal 21. Im Jahr 2015 hatte sie das ZDF verklagt, weil sie herausfand, dass sie weniger verdient als ihre männlichen Kollegen. Vor Gericht erstritt sie damals das Recht, dass auch freie Mitarbeiter Auskunft über die Gehälter ihrer männlichen Kollegen erhalten dürfen.

Die Besetzung reiht sich ein in die Veränderungen der RTL-News-Führung der vergangenen Wochen. Mehr zum Thema:

► RTL News stellt 14-köpfige Chefredaktion vor

Dirk Steffens wechselt vom ZDF zu RTL

► Annika Lau wird Editor-at-Large bei der Gala, Doris Brückner wird Chefredakteurin

► Nico Fried wird Stern-Politikchef in Berlin

► Ad Alliance stellt Geschäftsführung neu auf

Mary Abdelaziz-Ditzow wird Wirtschafts-Leiterin bei ntv

Keine Personalien, News und Hintergründe aus der Medienbranche verpassen und jetzt den kostenfreien Newsletter von Medieninsider abonnieren oder direkt Medieninsider werden.

INSIGHT #2

Berichte, Analysen, Wortlautprotokolle: Alle Medieninsider-Artikel zur Causa Reichelt in einem Dossier auf 68 Seiten.

Mehr von Medieninsider

Claudia Michalski, Kolumnistin bei Medieninsider

Fünf Tipps für mehr psychologische Sicherheit in Medienunternehmen

0
Zu einem guten Betriebsklima gehört mehr als Gehaltserhöhungen, Obstkörbe und Kicker-Tische. Claudia Michalski beschreibt, wie die psychologische Sicherheit gestärkt werden kann.

Social-Media-Knigge: Diese Regeln gelten für Redaktionen und Journalisten

0
In den USA führen Twitter-Ausrutscher von Journalisten oftmals zur Kündigung. In Deutschland dagegen gibt es kaum Social-Media-Richtlinien in Verlagen.

Bild, Boie und die Frage nach dem chefgemachten Klimawandel

0
An diesem Freitag wird die Bild-Zeitung 70 Jahre alt. Acht Monate davon heißt ihr Chefredakteur nun Johannes Boie. Wie entwickelt sich die Stimmung unter dem neuen Mann an der Spitze von Springers großer Boulevard-Marke?

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

Please enter your comment!
Hier Namen eintragen

Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.