Thema: Jan Bayer

Mathias Döpfner wird Präsident im Verwaltungsrat von Ringier Axel Springer Schweiz

Er folgt auf seinen Vorstandskollegen Jan Bayer.

Über progressiven Schein und konservatives Sein

Im Lese-Letter geht es heute um die Krise in der SZ-Redaktion, Springers Vorstands-Umbau und das Journalismus-Event in Perugia.

Springer baut um: Niddal Salah-Eldin und Ulrike Handel ziehen in Vorstand

Der Axel-Springer-Konzern plant einen umfassenden Umbau seines Top-Managements. Nach Informationen von Medieninsider soll der Vorstand um zwei Mitglieder wachsen – zunächst. Mittelfristig steht ein Posten aber zur Disposition. Neu zur Führungsriege hinzustoßen werden zwei Frauen – eine von intern, eine von extern. Besonders letztere Personalie birgt eine gewisse Brisanz.

Quo vadis, Medienjournalismus?

Im Lese-Letter geht es heute um den Zustand des deutschen Medienjournalismus'. Außerdem schreibt Andreas Gebhard, warum der Ukraine-Krieg ikonische Bilder braucht.

Umbau im Springer-Vorstand: Neue Aufgaben für Jan Bayer

Der Vorstand von Axel Springer baut die Verantwortlichkeiten innerhalb des Führungsteams um. Dabei rückt das internationale Geschäft weiter in den Fokus von News-Vorstand Jan Bayer, der ab Sommer in die USA geht.

Springer-Vorstand nach FT-Bericht: „Das ist belastend und tut uns leid“

Zwei Tage nach der ersten Veröffentlichung der Financial Times mit weiteren Details zu Abläufen im Compliance-Verfahren rund um den ehemaligen Bild-Chefredakteur Julian Reichelt, wendet sich der Vorstand von Axel Springer an seine Mitarbeiter. Darin wirbt das Management für Fortschritte im Kulturwandel. Aufklärung gibt es keine.

Berliner Zeitung vs. Holtzbrinck

Im Lese-Letter geht es heute unter anderem um den Umbau bei RTL und Gruner + Jahr, neue Hintergründe zur Reichelt-Affäre und die Zukunft des Lokaljournalismus.

Die „Hintermänner“ in der Springer-Führung

Die Recherchen der Financial Times mit weiteren Details zum Compliance-Verfahren um den ehemaligen Bild-Chefredakteur Julian Reichelt bringen nahezu den kompletten Vorstand von Axel Springer in Bedrängnis.

Axel Springer CEO Mathias Doepfner: “It’s all a big bunch of crap”

The internal crisis communication at Axel Springer moves to the next round: Medieninsider summarises the most important statements from the Q&A.

Krisen-Konferenz mit Döpfner: Boie legt 4-Punkte-Plan für Bild vor

Die interne Krisenkommunikation bei Axel Springer geht in die nächste Runde: Medieninsider fasst die wichtigsten Aussagen aus dem Q&A am Montag zusammen

Ein Abgang, zwei Facetten: Bild und Creative Director Willem Tell trennen sich

Der Abgang des Mitglieds der Chefredaktion und Creative Directors, der seit 25 Jahren für den Konzern tätig war, hat eine offizielle und inoffizielle Version.

Claudius Senst wird CEO von Bild und Welt – Reichelt und Würzbach scheiden aus Geschäftsführung aus

Claudius Senst wird zum 1. Juli Chief Executive Officer (CEO) der Bild- und Welt-Gruppe. In dieser neu geschaffenen Position wird der 35-Jährige direkt an Springer-Vorstand Jan Bayer berichten.

BDZV: Thomas Düffert gibt Leitung der AG Digital ab

Wer diese Position übernimmt, ist noch unklar.

Reichelts Reue-Rede vor der Bild-Belegschaft

Nach der Rückkehr von Julian Reichelt traten am Montag die neue Chefredaktion und der Vorstand vor die Belegschaft von Bild. Was gesagt wurde.

Springer im Krisenmodus

In dieser Woche geht es im Newsletter um die aktuellen Vorgänge bei Bild und im Axel-Springer-Konzern, um Sexismus-Vorwürfe bei Tamedia und Stellenabbau bei der HuffPost in den USA.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.