StartMedientrends 2022

Medientrends 2022

Susanna Riethmüller: Zeit für echte Diversität

Susanna Riethmüller, Chefredakteurin des Wirtschaftsmagazins Strive, erwartet im kommenden Jahr ein neues Verhältnis zu Diversität.

Brian Morrissey: Aufspaltung des Markts

Brian Morrissey, US-Medienjournalist und Herausgeber von The Rebooting, teilt seinen Blick auf die Marktkonsolidierung, Werbeumsätze, Paid Content und Fachkräftemangel.

Hermance Grémion: Weg vom Top-Down-Journalismus

Hermance Grémion, Leiterin Innovationstransfer beim MIZ Babelsberg, erwartet eine neue Form der Kommunikation zwischen Medien und ihrem Publikum.

Alexander Drößler: Offener und radikaler denken

Alexander Drößler, zuständig für die digitale Transformation beim Nordkurier, über seine Erwartungen an das neue Jahr.

Janina Mütze: Kein Vorbeikommen mehr an Daten

Janina Mütze, Geschäftsführerin und Co-Gründerin von Civey, schreibt über die wachsende Bedeutung von Daten.

Morten Wenzek: Social Media ist vorbei

Morten Wenzek, Social-Media-Chef beim Tagesspiegel, erwartet im kommenden Jahr, dass sich das Verständnis von Social Media ändert.

Simone Jost-Westendorf: Mut zur Kooperation

Simone Jost-Westendorf, Leiterin des Journalismus Lab NRW, über Trends im Audio-Segment und die Bedeutung von Kooperationsbereitschaft.

Jakob Wais: Der direkte Draht zum Nutzer wird relevanter

Jakob Wais, Chefredakteur und Geschäftsführer von Business Insider Deutschland, über Reichweiten und Paid Content.

Anna-Beeke Gretemeier: Das Jahr der Orientierung

Anna-Beeke Gretemeier, Chefredakteurin des Stern, über ihre Erwartungen an das neue Medienjahr.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.