StartÜber uns

Über uns

Unser Directors‘ Club: Darauf legen wir bei unseren Live-Events wert

Mit dem Directors' Club haben wir ein Community-Format geschaffen, das wir auch auf die Bühne bringen. Was uns dabei wichtig ist, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

MEDIENGINSIDER: Am Anfang stand eine Schnapsidee – am Ende ergab alles einen Gin! 

Medieninsider hat jetzt einen eigenen Geschmack: Wir haben den MEDIENGINSIDER kreiert. Hier findest du ein paar Gedanken dazu.

Neues Angebot, neue Preise, neue AGB: Medieninsider verändert sich

Am 3. Oktober wächst zusammen, was auch bei Medieninsider zusammengehört. Wir bauen unser Mitgliedschaftsmodell um – und ändert damit unsere AGB und auch Preise

Zwei Jahre Medieninsider: Wie wir als Unternehmen gewachsen sind

Zwei Jahre nach dem Launch von Medieninsider ist unser digitales Fachmagazin nicht nur eine relevante publizistische Stimme, sondern auch ein richtiges Unternehmen geworden. Wir wollen daher zum Geburtstag einmal auf die Meilensteine unserer Firma blicken.

Medieninsider auf Englisch – was wir gelernt haben

Einige Berichte von Medieninsider gibt es auch in einer englischen Übersetzung. Was wir daraus gelernt haben.

Medieninsider startet Transformationsmarkt für Jobs in der digitalen Medienbranche

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und Medienunternehmen auf dem Weg in die digitale Transformation zu unterstützen, startet Medieninsider den Transformationsmarkt.

Mitgliedschaft für die Pressefreiheit: Medieninsider spenden 1300 Euro an Reporter ohne Grenzen

Wir haben im März eine Aktion gestartet: Die Hälfte der Umsätze aus jeder neuen Jahresmitgliedschaft gehen an Reporter ohne Grenzen. Jetzt haben wir überwiesen.

Wir wachsen: unser neuer Community Editor

Unser neuer Community Editor Fabian Schrum stellt sich vor.

So war unser erstes volles Jahr 2021

Heute verabschieden wir das Jahr 2021 und heißen 2022 willkommen. Für uns bei Medieninsider ist das der optimale Zeitpunkt, um zurückzuschauen auf ein für uns besonderes Jahr.

Was mit Medien und Medieninsider starten gemeinsamen Podcast und Vermarktungsangebot

Wer den Medienwandel erfolgreich meistern will, denkt nicht nur kompetitiv, sondern kooperativ – nur ein Grund, weshalb es Was mit Medien und Medieninsider jetzt im Doppelpack gibt. 

Abo-Verwaltung: Wie wir unsere Mitglieder in ein neues System konvertiert haben

Wir haben unser System zur Verwaltung digitaler Abonnements umgestellt. Welche Probleme wir hatten, wie wir vorgegangen sind – und was wir gelernt haben.

Medieninsider-Upgrade: unsere neue Nutzerverwaltung

Mit unserer neuen Nutzerverwaltung wird für dich als Medieninsider vieles bequemer

Medieninsider im Uncovered-Podcast von Thilo Mischke

Für die eiligen: Thilo Mischke, Filmemacher und freier Journalist, hat mich in sein Podcaststudio eingeladen. Thilo wollte...

Unser Investor NMA: Was bedeutet das für Medieninsider?

Medieninsider gewinnt den next media accelerator (NMA) als strategischen Investor. Was bedeutet das für uns?

Medieninsider gewinnt next media accelerator als Investor

Medieninsider gewinnt den next media accelerator (NMA) als strategischen Investor zum Ausbau des digitalen Mediendienstes.

Im Podcast von Nico Lumma

Für die eiligen: Nico Lumma, Mitbegründer des netzpolitischen Vereins D64 und Managing Partner des Next Media Accelerator (NMA),...

Wie alles begann

Persönliche Frustration, gepaart mit ein paar Drinks – wie unsere Gründung entstand.

Medieninsider-Gründer im Video-Interview

Eigentlich sind wir es ja, die über die Medienbranche berichten. Doch die Gründung unseres neuen Magazins ist...

Pressemitteilung: Medieninsider gestartet

Mit Medieninsider startet heute ein neues, unabhängiges und exklusives Informationsangebot für Medienschaffende. Zum Launch berichtet Founding Editor Marvin Schade bei Medieninsider.com exklusiv über die Produktion einer Dokumentation über die Arbeit von Bild.

Wer wir sind und was wir wollen

Wir starten mit Medieninsider ein neues Medienmagazin – erfahre hier mehr über uns.

Der Unterschied zwischen Notar und Standesamt

Nach einigen Gründungen kann ich sagen: Ein Notartermin ist ein bisschen wie eine eheliche Trauung. Warum das so ist, kannst du im Blog nachlesen.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.