Thema: Lokaljournalismus

Karla kommt: Das steckt hinter dem ambitionierten Lokalprojekt aus Konstanz

Die Antwort auf schwindenden Lokaljournalismus lautet: neuer Lokaljournalismus. Deshalb kündigt sich mit dem Karla Magazin auch in Konstanz ein neues, verlagsunabhängiges Medium an. Doch die Begebenheiten sind etwas anders als in Münster (Rums) oder Düsseldorf (VierNull).

So blickt Sebastian Turner auf Gründungen im Lokaljournalismus

Sebastian Turner spricht im Directors' Club über Lokaljournalismus und Gründergeist im deutschen Medienkosmos.

Neue Machtverhältnisse bei Funke?

In dieser Woche geht es im Lese-Letter um neue Machtverhältnisse bei der Funke Mediengruppe, über Gründe für Menschen, die Medien zu meiden und über die Lokaloffensive von Axios

Zurück ins Lokale

In dieser Woche geht es im Lese-Letter um die Leistung der Demoskopen zur Landtagswahl in Sachsen Anhalt und darum, wie sich mit hyperlokalen Newslettern verlorene Gebiete wieder erschließen lassen

Nordkurier-Chef Mladek: die „wütendste Person Mecklenburg-Vorpommerns“

Katapult-Gründer Benjamin Fredrich will den Medienmarkt in Mecklenburg-Vorpommern aufmischen und greift den Nordkurier dabei verbal an – was Chefredakteur Jürgen Mladek (Foto) dazu sagt.

Was Journalisten für ihre mentale Gesundheit tun können

In dieser Woche geht es im Lese-Letter um neueste Entwicklungen im Lokaljournalismus, Bertelsmann und die mentale Gesundheit von Journalisten.

Lokaljournalismus VierNull: Düsseldorfer Ex-Redaktionsleiter starten eigenes Angebot

In Düsseldorf entsteht ein neues Lokalmedium. Dahinter steckt nicht irgendwer, sondern die beiden ehemaligen Lokalchefs der hiesigen Zeitungen.

US-Report: So steht es um das Ökosystem journalistischer Gründungen

Wie entwickelt sich das journalistische Ökosystem außerhalb etablierter Medienhäuser? Für die USA und Kanada gibt ein neuer Report Aufschluss darüber.

Über die Bedeutung einer ordentlichen Fehlerkultur

In der aktuellen Ausgabe unseres wöchentlichen Newsletters geht es um das Ken Doctors Medienprojekt Lookout Local, um Fehlerkultur als Qualitätsmerkmal für Medien, Facebooks Journalisten-Registrierung und die mögliche Fusion von RTL und Gruner + Jahr.

Lookout: eine Blaupause für modernen Lokaljournalismus?

Ken Doctor weiß wie digitale Transformation gelingen kann. Jetzt macht der bekannte Medienanalyst aus den USA ernst: Mit Lookout Santa Cruz will er eine Blaupause für modernen, digitalen Lokaljournalismus hinlegen.

Glaubst du an Filterbubbles und Echokammern?

In dieser Woche ist viel passiert – versuchen wir, die Lage zu sortieren!

Die Wiederbelebung des Lokaljournalismus

Die Medienkonzentration im Regionalen und Lokalen frustriert Leser und Journalisten zugleich. Monopolisierung und Zombiemärkte aber machen den Weg frei für Neues. Medieninsider zeigt, wo Journalisten lokale Pionierarbeit leisten – und was dahinter steckt.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.