Thema: New York Times

„Project Coda“: Ben und Justin Smith gründen „globales News-Start-up“

Ben Smith, noch Medienkolumnist der New York Times, und Bloomberg-CEO Justin Smith wecken hohe Erwartungen. Gemeinsam wollen sie ein „globales News-Start-up“ gründen. Medieninsider hat mit Ben Smith gesprochen.

Google einigt sich mit Verlagen beim Leistungsschutz

Im Lese-Letter geht es heute um Mathias Döpfners Schicksalstag zu seiner Zukunft im BDZV, die Neuerungen bei Bild TV und die Gründe von Lesern, Digital-Abos zu kündigen.

Haben die Medien in der Corona-Krise versagt?

Im Lese-Letter geht es heute darum, wie sich die Berichterstattung über das Corona-Virus und die Pandemie-Politik entwickelt hat. Außerdem: Was es mit dem Brandbrief junger Journalisten bei der Rheinischen Post auf sich hat.

Presseförderung: Noch eine Klatsche für das Wirtschaftsministerium

Im Leser-Letter geht's heute unter anderem um die Gender-Kultur in Deutschen Medien, die Presseförderung und eine fragwürdige Studie.

Welche Aufgabe guter Journalismus hat

Im neuen Leser-Letter schreibe ich über den Stand zum Leistungsschutzrecht und mache auf einen lesenswerten Twitter-Thread aufmerksam. Jan-Eric Peters sagt, warum er Medieninsider ist.

Über die Bedeutung einer ordentlichen Fehlerkultur

In der aktuellen Ausgabe unseres wöchentlichen Newsletters geht es um das Ken Doctors Medienprojekt Lookout Local, um Fehlerkultur als Qualitätsmerkmal für Medien, Facebooks Journalisten-Registrierung und die mögliche Fusion von RTL und Gruner + Jahr.

Ex-NYT-CEO Mark Thompson soll Mitglied im Springer-Aufsichtsrat werden

Zunächst arbeitet er als Berater für den Springer-Konzern.

Ein Blick in den Keller von Clubhouse

Ein Gespräch mit Taylor Lorenz, bei der New York Times zuständig für Internet Culture, über den Clubhouse-Hype und die bedenkliche Entwicklung der App in den USA.

Vox-Gründer Ezra Klein wechselt zur New York Times

Vox-Gründer Ezra Klein wechselt zur New York Times

Digital-Abos: New York Times nimmt wichtige Hürde

In dieser Woche berichten wir im Lese-Letter über neue Abo-Zahlen der New York Times, wie das Nationale Gesundheitsportal privaten Anbietern Konkurrenz macht und über die Post-Trump-Ära.

Mail, Anruf oder sogar Post: So gestalten Publisher den Prozess bei der Abo-Kündigung

Schnell und unkompliziert soll der Abschluss eines Abos sein. Aber wie sieht es bei der Kündigung aus? Medieninsider hat den Check gemacht.

„Wir wissen nicht, was wirklich hinter der Paywall passiert“

James Hewes vom FIPP spricht im Interview über internationale Unterschiede im Paid-Content-Geschäft und erklärt, was Manager und Redaktionen beim Aufbau von Bezahlmodellen beherzigen sollten.

Liegt die Zukunft lokaler Medien im Bundling?

Im Newsletter der KW 32 berichte ich über eine Möglichkeit, lokalen Journalismus zu retten - ohne Hilfe vom Staat.
Der kostenlose Medieninsider-Newsletter

Keine unserer Artikel verpassen! Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden. Er ist kostenlos und du kannst ihn jederzeit abbestellen.